Abonnieren Sie jetzt unseren kostenlosen Newsletter und verpassen Sie keine Aktionen und Neuigkeiten mehr.

Bitte geben Sie eine gültige eMail-Adresse ein.
Exklusive Sammler-Editionen
Kostenlose Servicenummer: 0800-0560000
21 Tage Widerrufsrecht
Erfahrung seit 35 Jahren
1 von 30
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
NEU
Martin Luther
Martin Luther Silberprägung
Martin Luther, 1483 in einer Übergangszeit vom Mittelalter zur Neuzeit geboren, wurde durch viele Veränderungen geprägt. Bekannt wurde der Augustinermönch durch seine Bibelübersetzung. Zum 475sten Todestag am 18. Februar dient die...
24,90 €

Lieferzeit 3 - 4 Werktage

Zum Produkt
NEU
Martin Luther
Martin Luther Goldprägung
Martin Luther, 1483 in einer Übergangszeit vom Mittelalter zur Neuzeit geboren, wurde durch viele Veränderungen geprägt. Bekannt wurde der Augustinermönch durch seine Bibelübersetzung. Zum 475sten Todestag am 18. Februar dient die...
139,00 €

Lieferzeit 3 - 4 Werktage

Zum Produkt
Napoleon Bonaparte
200. Todestag Napoleon Bonaparte 5 Oz Silbermünze
Aus korsischer Familie stammend, stieg Bonaparte während der Französischen Revolution in der Armee auf. Er erwies sich als ein militärisches Talent ersten Ranges. Vor allem die Feldzüge in Italien und in Ägypten machten ihn populär. Dies...
549,00 €

Dieser Artikel erscheint am 30. Juni 2021

Zum Produkt
Selbstbildnis des Knaben
550. Geburtstag Albrecht Dürer - Selbstbildnis...
Auch dieses Bild zeigt den Dreizehnjährigen Dürer und es ist davon auszugehen, dass es im selben Jahr gezeichnet wurde. Dieses Mal hat der Künstler eine mit Öl gemalt, wobei unter Experten umstritten ist, ob es ein Original oder eine...
99,00 €

Dieser Artikel erscheint am 8. Juni 2021

Zum Produkt
550. Geburtstag Albrecht Dürer - Selbstbildnis des Dreizehnjährigen Feingold
550. Geburtstag Albrecht Dürer - Selbstbildnis...
Das aus dem Jahr 1484 angefertigte Selbstbildnis ist das älteste Selbstportrait von Albrecht Dürer, welches er als Dreizehnjähriger angefertigt hatte. Das Besondere ist, dass er dieses Bild mit einem Silberstift gemalt hat, welcher keine...
99,00 €

Dieser Artikel erscheint am 1. Juni 2021

Zum Produkt
Selbstbildnis mit Eryngium
550. Geburtstag Albrecht Dürer - Selbstbildnis...
Auf diesem Bild ist der 22-jährige Dürer zu sehen, welches er im Jahr 1493 in Straßburg malte. Vor allem die distelähnliche Pflanze Eryngium campestre in der rechten Hand Dürers ist auffällig. Es wird entweder als ein Symbol für die...
99,00 €

Dieser Artikel erscheint am 16. Juni 2021

Zum Produkt
Selbstbildnis mit Landschaft
550. Geburtstag Albrecht Dürer - Selbstbildnis...
Mit 26 Jahren malte sich Albrecht Dürer im Jahr 1498 in der Kleidung eines eleganten Patriziers. Er wollte sich damit von den normalen Handwerken abheben, da damals in Deutschland, anders als in Italien, Künstler noch als Handwerker...
99,00 €

Dieser Artikel erscheint am 22. Juni 2021

Zum Produkt
Selbstbildnisse Dürer
550. Geburtstag Albrecht Dürer -...
Das aus dem Jahr 1484 angefertigte Selbstbildnis ist das älteste Selbstportrait von Albrecht Dürer, welches er als Dreizehnjähriger angefertigt hatte. Das Besondere ist, dass er dieses Bild mit einem Silberstift gemalt hat, welcher keine...
79,00 €

Dieser Artikel erscheint am 1. Juni 2021

Zum Produkt
Selbstbildnis als Akt
550. Geburtstag Albrecht Dürer - Selbstbildnis...
Wann genau Albrecht Dürer sein Selbstportrait als Akt gemalt hat ist nicht genau bekannt. Es wird vermutet, dass dieses Bild zwischen 1500 bis 1512 entstanden ist. Dürer hat sich selbst im Stehen gemalt, wobei der Bereich unterhalt der...
99,00 €

Dieser Artikel erscheint am 6. Juli 2021

Zum Produkt
Selbstbildnis im Pelzrock
550. Geburtstag Albrecht Dürer - Selbstbildnis...
Auf diesem Selbstportrait aus dem Jahre 1500, hat sich Albrecht Dürer in einem Pelzrock und zeitgleich in einer hierarchischen Pose dargestellt. Seine rechte Hand greift dabei zum Pelzstreifen des Mantels um ihn vermutlich zu richten,...
99,00 €

Dieser Artikel erscheint am 29. Juni 2021

Zum Produkt
Godzilla
Godzilla vs. Kong 1 Oz Silbermünze Godzilla
Godzilla und King Kong sind zwei der bekanntesten Monster aller Zeiten und diese Legenden werden in einer epischen Schlacht aufeinanderprallen, der Kinostart dazu ist am 25. März! Das nächste epische Kapitel im filmischen Monsterversum...
59,95 €

Dieser Artikel erscheint am 29. Dezember 2021

Zum Produkt
Oberpfälzer Taler Weiden
Der Oberpfälzer Taler - Weiden
Weiden zählt neben der Metropolregionen Nürnberg und Regensburg zur größten Stadt der Oberpfalz. Die Collagen-Edition des Oberpfälzer Talers geht mit einer charmanten Stadt in die nächste Runde. Die Stadt mit dem einzigartigen Ambiente –...
69,00 €

Sofort versandfertig, Lieferzeit 3-4 Werktage

Zum Produkt
1 von 30

Gedenkprägungen

Gedenkprägungen haben im Gegensatz zu Münzen eher die Funktion von Sammelobjekten und sind – anders als Kursmünzen – kein offizielles Zahlungsmittel. Gedenkprägungen zeigen bevorzugt Motive von historischen Ereignissen oder bedeutenden Personen und werden häufig anlässlich historischer Jahrestage, besonderer Geburtstage oder Jubiläen geprägt. Trotz ihrer fehlenden Zahlungsfunktion bieten Gedenkprägungen Sammlern so eine äußerst beliebte Möglichkeit, einen wichtigen Teil der Geschichte festzuhalten und zu besitzen. Sie sind in der Regel wertig und kunstvoll gestaltet und werden, im Vergleich zu Gedenkmünzen, meist in deutlich geringerer Auflage gefertigt. Diese strenge Limitierung macht sie zu äußerst gefragten Sammelobjekten – je seltener, desto begehrter.

Zu den besonders beliebten Themengebieten für Gedenkprägungen zählen unter anderem deutsche Kanzler und Bundespräsidenten, Ostalgie, das Deutsche Kaiserreich, Kirche und Christentum oder auch Figuren aus Film- und Fernsehen. Auch Stadt- und Landesjubiläen werden oft mit Sonderprägungen honoriert – so beispielsweise das 75-jährige Bestehen des Bundeslandes Hessen mit dem Hessentaler.

Gedenkprägungen zu bekannten Persönlichkeiten

Besonders gern werden Gedenkprägungen bekannten Persönlichkeiten gewidmet – häufig werden die populären Sammelobjekte aus Anlass eines runden Geburtstages geprägt. Unter die beliebten Prägungen aus diesem Themenbereich fallen beispielsweise die limitierten Gedenkprägungen zum 100. Geburtstag von Richard von Weizsäcker oder zum 100. Geburtstag von Helmut Schmidt. Beide sind wahlweise in Feinsilber oder Feingold erhältlich.

Derartige Sonderprägungen berücksichtigen selbstverständlich nicht nur Politiker: Auch beliebte Künstler wie Ludwig van Beethoven werden in Medaillenform gewürdigt, dem bekannten Monarchen König Ludwig II. König von Bayern wurden zum 175. Geburtstag sogar Gedenkprägungen in drei unterschiedlichen Varianten gewidmet: in Feinsilber, 333/1000 Gold und 999.9 Feingold.

Deutsche Städte und Regionen

Auch wichtige Jahrestage wie Stadtjubiläen sind für Gedenkprägungen geradezu prädestiniert. Zu einem echten Bestseller in dieser Kategorie hat sich beispielsweise die Sonderprägung zum 1275-jährigen Bestehen der Stadt Fulda entwickelt. Der Frankfurter Stadttaler hat sich als derart erfolgreich erwiesen, dass er mittlerweile mit vier unterschiedlichen Motiven erhältlich ist. Auf der Bildseite der Sonderprägungen wird wahlweise der Goetheturm, die historische Altstadt, die Alte Oper oder die Paulskirche gezeigt.

Mit Gedenkprägungen die Geschichte festhalten

Bundesweite Jubiläen wie der 30. Jahrestag der deutschen Wiedervereinigung sind ebenfalls Ereignisse von historischer Tragweite, die gern mit einer Gedenkprägung für die Nachwelt festgehalten werden. Hier lässt sich gut die besondere Bedeutung von Gedenkprägungen erkennen: Sie eröffnen Sammlerinnen und Sammlern die Möglichkeit, an historischen Momenten teilzuhaben, bei denen sie vielleicht nicht persönlich zugegen sein konnten. Mit den ausgesuchten Sammlerstücken können diese geschichtsträchtigen Ereignisse dokumentiert und dauerhaft im eigenen Sammelalbum festgehalten werden.

Werden auch Sie als Sammlerin oder Sammler Teil der Geschichte:

Kontaktieren Sie uns

Gedenkprägungen haben im Gegensatz zu Münzen eher die Funktion von Sammelobjekten und sind – anders als Kursmünzen – kein offizielles Zahlungsmittel. Gedenkprägungen zeigen bevorzugt Motive von... mehr erfahren »
Fenster schließen
Gedenkprägungen

Gedenkprägungen haben im Gegensatz zu Münzen eher die Funktion von Sammelobjekten und sind – anders als Kursmünzen – kein offizielles Zahlungsmittel. Gedenkprägungen zeigen bevorzugt Motive von historischen Ereignissen oder bedeutenden Personen und werden häufig anlässlich historischer Jahrestage, besonderer Geburtstage oder Jubiläen geprägt. Trotz ihrer fehlenden Zahlungsfunktion bieten Gedenkprägungen Sammlern so eine äußerst beliebte Möglichkeit, einen wichtigen Teil der Geschichte festzuhalten und zu besitzen. Sie sind in der Regel wertig und kunstvoll gestaltet und werden, im Vergleich zu Gedenkmünzen, meist in deutlich geringerer Auflage gefertigt. Diese strenge Limitierung macht sie zu äußerst gefragten Sammelobjekten – je seltener, desto begehrter.

Zu den besonders beliebten Themengebieten für Gedenkprägungen zählen unter anderem deutsche Kanzler und Bundespräsidenten, Ostalgie, das Deutsche Kaiserreich, Kirche und Christentum oder auch Figuren aus Film- und Fernsehen. Auch Stadt- und Landesjubiläen werden oft mit Sonderprägungen honoriert – so beispielsweise das 75-jährige Bestehen des Bundeslandes Hessen mit dem Hessentaler.

Gedenkprägungen zu bekannten Persönlichkeiten

Besonders gern werden Gedenkprägungen bekannten Persönlichkeiten gewidmet – häufig werden die populären Sammelobjekte aus Anlass eines runden Geburtstages geprägt. Unter die beliebten Prägungen aus diesem Themenbereich fallen beispielsweise die limitierten Gedenkprägungen zum 100. Geburtstag von Richard von Weizsäcker oder zum 100. Geburtstag von Helmut Schmidt. Beide sind wahlweise in Feinsilber oder Feingold erhältlich.

Derartige Sonderprägungen berücksichtigen selbstverständlich nicht nur Politiker: Auch beliebte Künstler wie Ludwig van Beethoven werden in Medaillenform gewürdigt, dem bekannten Monarchen König Ludwig II. König von Bayern wurden zum 175. Geburtstag sogar Gedenkprägungen in drei unterschiedlichen Varianten gewidmet: in Feinsilber, 333/1000 Gold und 999.9 Feingold.

Deutsche Städte und Regionen

Auch wichtige Jahrestage wie Stadtjubiläen sind für Gedenkprägungen geradezu prädestiniert. Zu einem echten Bestseller in dieser Kategorie hat sich beispielsweise die Sonderprägung zum 1275-jährigen Bestehen der Stadt Fulda entwickelt. Der Frankfurter Stadttaler hat sich als derart erfolgreich erwiesen, dass er mittlerweile mit vier unterschiedlichen Motiven erhältlich ist. Auf der Bildseite der Sonderprägungen wird wahlweise der Goetheturm, die historische Altstadt, die Alte Oper oder die Paulskirche gezeigt.

Mit Gedenkprägungen die Geschichte festhalten

Bundesweite Jubiläen wie der 30. Jahrestag der deutschen Wiedervereinigung sind ebenfalls Ereignisse von historischer Tragweite, die gern mit einer Gedenkprägung für die Nachwelt festgehalten werden. Hier lässt sich gut die besondere Bedeutung von Gedenkprägungen erkennen: Sie eröffnen Sammlerinnen und Sammlern die Möglichkeit, an historischen Momenten teilzuhaben, bei denen sie vielleicht nicht persönlich zugegen sein konnten. Mit den ausgesuchten Sammlerstücken können diese geschichtsträchtigen Ereignisse dokumentiert und dauerhaft im eigenen Sammelalbum festgehalten werden.

Werden auch Sie als Sammlerin oder Sammler Teil der Geschichte:

Kontaktieren Sie uns

Zuletzt angesehen