Abonnieren Sie jetzt unseren kostenlosen Newsletter und verpassen Sie keine Aktionen und Neuigkeiten mehr.

Bitte geben Sie eine gültige eMail-Adresse ein.
Exklusive Sammler-Editionen
Kostenlose Servicenummer: 0800-0560000
21 Tage Widerrufsrecht
Erfahrung seit 35 Jahren

100 Jahre Freistaat Thüringen - Wartburg - Feingold

999,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 10 - 12 Werktage

Ihre Vorteile im Überblick:
  • Persönliche Beratung
  • 21 Tage Widerrufsrecht
  • Versicherter Versand
  • Feinstes 999.9 Feingold
  • Sammeledition
  • SW10531
Am 1. Mai 2020 feiert das Land Thüringen sein 100-jähriges Bestehen. Es zählt damit zu den... mehr

Am 1. Mai 2020 feiert das Land Thüringen sein 100-jähriges Bestehen. Es zählt damit zu den ältesten Ländern in der Bundesrepublik Deutschland. Erst vor kurzem war Thüringen wieder einmal in aller Munde. Der Streit um die Suche und Wahl eines Ministerpräsidenten spaltete die Politik. Schon im ersten Viertel des vergangenen Jahrhunderts hatte das neue ‚alte‘ Land eine Menge politischer Aufmerksamkeit erzeugt: Der Gründungsprozess Thüringens ist nach der Abdankung der Fürstenhäuser 1920 auf freiwilliger und demokratischer Grundlage vollzogen worden und gilt bis heute als einzige Länderneugliederung dieser Art in der deutschen Geschichte.

Im Gegensatz zu den meisten anderen deutschen Bundesländern kann Thüringen seine Existenzgründung somit auf die Auswirkungen der Novemberrevolution von 1918 und die Abschaffung der Monarchie zurückführen, ihre Gründungsgeschichte also genau nachzeichnen. Denn nur die Freistaaten Thüringen, Bayern und Sachsen gehören zu den sogenannten ‚Altländern‘, die schon vor der Neuordnung nach dem Ende des Zweiten Weltkrieges 1945 aus der Monarchie hervorgingen. Aufgrund der freiwilligen Zusammenführung von sieben mitteldeutschen Kleinstaaten konnte das Land Thüringen, anders als die großen westlichen Bundesländer, somit schon früh auf historisch gewachsene Strukturen und Identitäten kultureller, demographischer, geographischer und wirtschaftlicher  Natur aufbauen. Zwar existierte das Land Thüringen zwischen 1952 und 1990 aus staatsrechtlicher Sicht nicht mehr, bestand als identitätsstiftender Kulturraum aber auch in den 38 Jahren der DDR weiter fort. Am 3. Oktober 1990 trat der Freistaat Thüringen schließlich, wie alle heutigen ostdeutschen Bundesländer, dem Geltungsbereich der Bundesrepublik Deutschland bei. Das Bundesland Thüringen in seiner heutigen Form war geboren.

Die Sonderprägung würdigt diese 100-jährige Geschichte mit verschiedenen, bedeutenden Bauten und Denkmälern. Als Motive wurden ausgewählt: Der Erfurter Dom, das Schloss Belvedere und die berühmte Wartburg. Die Feingold Prägung wird dabei handgefertigt und für jeden Kunden individuell angefertigt. 

Bei Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Ausgabejahr 2020
Durchmesser 30 mm
Gewicht 8,5 Gramm
Ausführung Proof
Materail Feinstes 999.9 Feingold
Weiterführende Links zu "100 Jahre Freistaat Thüringen - Wartburg - Feingold"
Zuletzt angesehen