Abonnieren Sie jetzt unseren kostenlosen Newsletter und verpassen Sie keine Aktionen und Neuigkeiten mehr.

Bitte geben Sie eine gültige eMail-Adresse ein.
Kostenloser Versand ab € 100,- Bestellwert (innerhalb Deutschlands)
Kostenlose Servicenummer: 0800-0560000
21 Tage Widerrufsrecht
Erfahrung seit 35 Jahren
Filter schließen
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!

American Eagle bestellen

Auch in Deutschland ist sie ein echter Anlage- und Sammelklassiker: Die American Eagle 1 oz, in der Silber-Ausführung auch Silver Eagle genannt, zählt zu den bedeutendsten Anlagemünzen der Welt. Die erste American Eagle wurde im Jahr 1986 von The United States Mint geprägt und war mit einem Feingehalt von 999/1000 die erste reine Silbermünze der Vereinigten Staaten. Ihr Durchmesser von 40,6 mm und ihre Dicke von 2,98 mm machte sie lange Zeit zur größten und schwersten Silbermünze der USA. Auch wenn die Silver Eagle diese spezielle Position nicht mehr innehat, so bleibt die American Eagle doch unter den Anlagemünzen erste Wahl nicht nur in den USA, sondern weltweit. Mit EuroMint können Sammler und Anleger die American Eagle auch bequem in Deutschland bestellen.

American Eagle in Stempelglanz bestellen

American Eagle in der Ausführung "Polierte Platte" bestellen

Lady Liberty und amerikanischer Weißkopfseeadler

Seit dem Erstausgabejahr 1986 erscheint jährlich eine neue Auflage der American Silver Eagle. Auch Kunden, welche die American Eagle in Deutschland bestellen, wissen das jedes Jahr gleichbleibende und überaus aufwendig gestaltete Motiv zu schätzen.

Ihren Namen hat die silberne Bullionmünze dem Weißkopfseeadler auf der Wertseite zu verdanken. Diese zeigt den amerikanischen Adler mit Wappen, der in der rechten Kralle einen Olivenzweig und in der linken Kralle mehrere Pfeile hält. Das Band im Schnabel des American Eagle trägt als Inschrift den Wahlspruch der Vereinigten Staaten von Amerika, „E Pluribus Unum“, zu Deutsch: „aus vielen Eins“. Darüber hinaus finden sich auf der Wertseite 13 für die Gründungskolonien stehende Sterne, der Nennwert „One Dollar“, das Gewicht „1 oz Fine Silver“ sowie das Ausgabeland „United States of America“.

Die Bildseite zeigt die „Walking Liberty“, eine von der US-Flagge umhüllte und auf den Sonnenaufgang zuschreitende Freiheitsstatue, die von dem deutschen Auswanderer und Bildhauer Adolph A. Weinman entworfen wurde. Über dem Motiv steht das Wort „Liberty“, rechts daneben „In God We Trust“. Das Jahr der Prägung ist am unteren Rand zu finden.

Unterschiedliche Prägequalitäten der American Eagle aus Deutschland bestellen

Um Sammler ebenso wie Anleger bedienen zu können, halten wir die American Eagle, die Sie in unserem Shop in Deutschland bestellen können, in zwei Prägequalitäten bereit.

Anleger und Anlegerinnen kaufen die beliebte Silbermünze in der Regel in der Prägequalität „Stempelglanz“. Von ausgewählten Prägestätten wird die American Eagle neben der Stempelglanz-Variante jedoch auch als „Proof“-Ausgabe geprägt, diese entspricht der hierzulande gängigen Qualitätsbezeichnung „Polierte Platte“ oder PP. Die American Eagle in dieser höchsten Prägequalität wird aufgrund des aufwendigen Herstellungsverfahrens mit einem signifikanten Aufschlag zum Materialwert verkauft und ist aufgrund dessen eher für Sammlerinnen und Sammler interessant. Bei der PP-Münze zeigt ein Buchstabe neben der rechten Kralle des Adlers die Prägestätte West Point (W), San Francisco (S) oder Philadelphia (P) an.

Kontaktieren Sie uns

Auch in Deutschland ist sie ein echter Anlage- und Sammelklassiker: Die American Eagle 1 oz, in der Silber-Ausführung auch Silver Eagle genannt, zählt zu den bedeutendsten Anlagemünzen der Welt.... mehr erfahren »
Fenster schließen
American Eagle bestellen

Auch in Deutschland ist sie ein echter Anlage- und Sammelklassiker: Die American Eagle 1 oz, in der Silber-Ausführung auch Silver Eagle genannt, zählt zu den bedeutendsten Anlagemünzen der Welt. Die erste American Eagle wurde im Jahr 1986 von The United States Mint geprägt und war mit einem Feingehalt von 999/1000 die erste reine Silbermünze der Vereinigten Staaten. Ihr Durchmesser von 40,6 mm und ihre Dicke von 2,98 mm machte sie lange Zeit zur größten und schwersten Silbermünze der USA. Auch wenn die Silver Eagle diese spezielle Position nicht mehr innehat, so bleibt die American Eagle doch unter den Anlagemünzen erste Wahl nicht nur in den USA, sondern weltweit. Mit EuroMint können Sammler und Anleger die American Eagle auch bequem in Deutschland bestellen.

American Eagle in Stempelglanz bestellen

American Eagle in der Ausführung "Polierte Platte" bestellen

Lady Liberty und amerikanischer Weißkopfseeadler

Seit dem Erstausgabejahr 1986 erscheint jährlich eine neue Auflage der American Silver Eagle. Auch Kunden, welche die American Eagle in Deutschland bestellen, wissen das jedes Jahr gleichbleibende und überaus aufwendig gestaltete Motiv zu schätzen.

Ihren Namen hat die silberne Bullionmünze dem Weißkopfseeadler auf der Wertseite zu verdanken. Diese zeigt den amerikanischen Adler mit Wappen, der in der rechten Kralle einen Olivenzweig und in der linken Kralle mehrere Pfeile hält. Das Band im Schnabel des American Eagle trägt als Inschrift den Wahlspruch der Vereinigten Staaten von Amerika, „E Pluribus Unum“, zu Deutsch: „aus vielen Eins“. Darüber hinaus finden sich auf der Wertseite 13 für die Gründungskolonien stehende Sterne, der Nennwert „One Dollar“, das Gewicht „1 oz Fine Silver“ sowie das Ausgabeland „United States of America“.

Die Bildseite zeigt die „Walking Liberty“, eine von der US-Flagge umhüllte und auf den Sonnenaufgang zuschreitende Freiheitsstatue, die von dem deutschen Auswanderer und Bildhauer Adolph A. Weinman entworfen wurde. Über dem Motiv steht das Wort „Liberty“, rechts daneben „In God We Trust“. Das Jahr der Prägung ist am unteren Rand zu finden.

Unterschiedliche Prägequalitäten der American Eagle aus Deutschland bestellen

Um Sammler ebenso wie Anleger bedienen zu können, halten wir die American Eagle, die Sie in unserem Shop in Deutschland bestellen können, in zwei Prägequalitäten bereit.

Anleger und Anlegerinnen kaufen die beliebte Silbermünze in der Regel in der Prägequalität „Stempelglanz“. Von ausgewählten Prägestätten wird die American Eagle neben der Stempelglanz-Variante jedoch auch als „Proof“-Ausgabe geprägt, diese entspricht der hierzulande gängigen Qualitätsbezeichnung „Polierte Platte“ oder PP. Die American Eagle in dieser höchsten Prägequalität wird aufgrund des aufwendigen Herstellungsverfahrens mit einem signifikanten Aufschlag zum Materialwert verkauft und ist aufgrund dessen eher für Sammlerinnen und Sammler interessant. Bei der PP-Münze zeigt ein Buchstabe neben der rechten Kralle des Adlers die Prägestätte West Point (W), San Francisco (S) oder Philadelphia (P) an.

Kontaktieren Sie uns

Zuletzt angesehen

Haben Sie Fragen?

Haben Sie Fragen?

Anrede:
Name:
Firma:
Kontakt:
Kommentar:
Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.