Abonnieren Sie jetzt unseren kostenlosen Newsletter und verpassen Sie keine Aktionen und Neuigkeiten mehr.

Bitte geben Sie eine gültige eMail-Adresse ein.
Exklusive Sammler-Editionen
Kostenlose Servicenummer: 0800-0560000
14 Tage Widerrufsrecht
Erfahrung seit 35 Jahren

125. Geburtstag Sepp Herberger - Die offizielle Sonderprägung

„Der Ball ist rund und das Spiel dauert 90 Minuten.“ Diesen berühmten Satz von Sepp Herberger kennt wahrscheinlich jedes Kind. Am 28. März 1897 geboren war Herberger als Spieler für SV Waldhof und VfR Mannheim sowie Tennies Borussia Berlin aktiv. Bis heute ist der Weltmeister von 1954 vor allem für seine Tätigkeit als Bundestrainer berühmte. Von 1936 bis 1942 und von 1950 bis 1964 war Herberger der Mann an der Seitenlinie, die mit dem Wunder von Bern in die Fußballgeschichte einging.

Aufbau der Nationalmannschaft

Nach dem Zweiten Weltkrieg dauerte es bis zum 22. November 1950, bis Deutschland wieder ein Länderspiel bestreiten durfte. Vor allem der Lauterer Block um den Lieblingsschüler von Sepp Herberger, Fritz Walter, war für die ersten Erfolge verantwortlich und bildeten einen Großteil der erfolgreichen Mannschaft.

Schon früh war Herberger klar, dass eine gesunde Lebensweise und ausreichend Training von immenser Bedeutung für die Sportler war und so motivierte er seine Spieler auch an freien Tagen zu trainieren, nicht zu rauchen und sich gesund zu ernähren.

Das Wunder von Bern

In der Gruppenphase hatte es die deutsche Mannschaft mit der „Wunderelf“ aus Ungarn zu tun. Aus taktischen Gründen verzichtete Herberger auf seine Stammelf und die Nationalmannschaft verlor mit 8:3 gegen Ungarn. Trotzdem ging es weiter ins Viertelfinale. Auch in den weiteren Spielen zeigte sich das ausgeprägte taktische Vorgehen, mit denen Sepp Herberger die Gegner analysierte und die Schwächen perfekt ausnutze. Im großen Finale gegen Ungarn spielte dann die Stammelf und gewann durch den Siegtreffer von Helmut Rahn mit 3:2 die Weltmeisterschaft.

Sepp Herberger setzte sich damit ein Denkmal und wird auf ewig einer der bedeutendsten Trainer der deutschen Fußballgeschichte sein.

Die offizielle Sonderprägung zum 125. Geburstag

Aufgrund seines 125. Geburtstages wurde Sepp Herberger für eine eigene Jubiläumsprägung ausgewählt. In Zusammenarbeit mit der Sepp-Herberger-Stiftung haben wir von EuroMint diese spezielle Prägung entwickelt und Sepp Herberger ein geprägtes Denkmal gesetzt. Die limitierte Jubiläumsprägung erscheint in reinstem Silber und massivem Gold. Von der Silberprägung wird 1025 Exemplare geben und von der goldenen Variante sogar nur 125 Stück. Das erste Exemplar wird dem Bürgermeister von Mannheim sowie dem Geschäftsführer der Sepp-Herberger-Stiftung überreicht.

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.